Betriebswirt Gehalt

Betriebswirt Gehalt

Qualifizierte Betriebswirte können sich auf ein attraktives Einkommen freuen. Informieren Sie sich hier über das Betriebswirt Gehalt der verschiedenen Branchen, das Sie nach Ihrer Weiterbildung erwartet.

Das Gehalt als Betriebswirt

Gut ausgebildete Betriebswirte sind gefragte Fachkräfte, die in Unternehmen zahlreicher Branchen arbeiten können. Durch eine Weiterbildung oder ein BWL Studium qualifizieren Sie sich für führende Positionen und erarbeiten sich dadurch hervorragende Gehaltsaussichten.

Jeder Betriebswirt verdient unterschiedlich. Denn das Einkommen hängt maßgeblich von mehreren Faktoren ab. So beeinflusst nicht nur Ihre Vorqualifikation Ihr späteres Gehalt, sondern auch das Bundesland, Ihre Position, die Branche sowie die Größe des Unternehmens. Demnach sind die folgenden Gehaltsangaben lediglich Mittelwerte und können für die einzelnen Bereiche darüber oder auch darunter liegen.

Gehaltsvergleich der Betriebswirte

Das Betriebswirt Gehalt kann sehr unterschiedlich ausfallen. In dieser Tabelle sehen Sie das Einstiegs- sowie das durchschnittliche Bruttogehalt der verschiedenen Arbeitsbereiche eines Betriebswirts.

BrancheDurchschnittliches Einstiegsgehalt (brutto/Monat)Durchschnittliches Gehalt mit Berufserfahrung (brutto/Monat)
Finanzen und Versicherung
Betriebswirt Finanzwirtschaft3.400 €4.750 €
Risikomanager3.800 €4.750 €
Revisionist3.000 €4.500 €
Controller3.250 €4.000 €
Versicherungsbetriebswirt Innendienst4.000 €4.500 €
Versicherungsberater3.900 €4.250 €
Vertriebsmitarbeiter3.500 €4.000 €
Steuer- und Rechnungswesen
Assistent Steuerberatung (Junior Tax Consultant)3.300 €4.750 €
Steuerberater3.900 €8.000 €
Bau- und Immobilienwirtschaft
Immobilienverwalter2.500 €3.250 €
Immobilienmakler2.750 €3.500 €
Facility Manager3.000 €3.750 €
Medien und Marketing
Medienmanager2.600 €3.400 €
Consultant3.400 €5.600 €
Produktmanager3.400 €5.400 €
Marketing Assistent2.700 €2.750 €
Marketingleiter2.700 €6.400 €
Online-Marketing Betriebswirt2.700 €2.800 €
Verwaltung und Personal
Personalbetriebswirt2.800 €3.500 €
Personalmanager3.250 €5.000 €
Headhunter3.250 € + Provision6.500 € + Provision
Logistik und Verkehr
Logistikcontroller3.250 €6.700 €
Projektleiter eines Handelsunternehmens3.250 €5.000 €
Niederlassungsleiter Spedition3.250 €5.500 €
Tourismus
Tourismusmanager2.000 €3.000 €
Produktmanager2.700 €4.500 €
Marketing Manager Touristik2.300 €3.100 €
Hotelmanager3.000 €4.500 €
Hotelassistent2.200 €2.800 €
Gesundheit und Soziales
Qualitätsmanager2.650 €3.750 €
Medizinischer Controller2.650 €4.000 €
Klinikleiter2.650 €8.000 €
Technik und IT
Technischer Betriebsassistent2.400 €3.800 €
Technischer Projektleiter2.400 €5.200 €
IT-Berater3.400 €5.000 €
IT-Projektleiter4.250 €7.250 €
Abteilungsleiter IT4.500 €7.500 €
Chief Information Officer (CIO)8.000 €12.500 €
Sport
Sportbetriebswirt2.150 €3.750 €
Sportmanager2.600 €4.000 €
Wirtschaftspsychologie
Wirtschaftspsychologe2.750 €4.000 €

Welche Branchen zahlen am besten?

Als Betriebswirt erwartet Sie in vielen Branchen ein ansprechendes Einkommen. Es gibt jedoch gewisse Sparten, die Betriebswirten ein besonders gutes Gehalt bezahlen. Dies gilt zum Beispiel für folgende Bereiche:

  • Industrie, speziell die Automobilindustrie
  • Banken und Finanzdienstleister
  • Chemie
  • Luftfahrt
  • Pharmaindustrie
  • IT

Auch bestimmte betriebswirtschaftliche Berufe bringen etwas mehr Geld als andere. So haben Sie vor allem als Controller, Consultant oder Revisionist die Möglichkeit, einen höheren Verdienst zu erzielen.

In welchen Bundesländern verdienen Sie am meisten?

Neben Ihrer Qualifikation sowie der Branche, in der Sie angestellt sind, bestimmt auch die geografische Lage Ihres Arbeitsplatzes Ihr Gehalt. Das Ost-West-Gefälle spielt für den Berufszweig des Betriebswirtes ebenfalls eine Rolle. Während Sie in westlichen Bundesländern im Durchschnitt mit einem Verdienst von über 3.000 € brutto monatlich rechnen können, fallen die Gehälter im Osten der Republik wesentlich geringer aus.

An der Spitze der bundesweiten Gehaltstabelle steht Hamburg mit einem Brutto-Monatsgehalt von 3.900 €. Auf den Folgeplätzen finden sich Berlin, Bayern und Nordrhein-Westfalen wieder. Am wenigsten verdienen Sie als Betriebswirt in Sachsen mit durchschnittlich knapp 2.000 € brutto pro Monat. Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern gehören ebenfalls zu den Regionen mit dem niedrigsten Bruttoverdienst. Hierbei sollten Sie allerdings bedenken, dass die Lebenshaltungskosten in diesen Bundesländern dafür niedriger sind als in den teureren westdeutschen Städten.

Anbieter & Lehrgänge zum Betriebswirt